• Spryker Messestand Beleuchtung

    Temporäre statische Beleuchtung Veranstaltungstechnik Sonderbauten Messestand Beleuchtung

    Auf der DMEXCO in Köln haben wir den Messestand von Spryker beleuchtet, sowie die gesamte Oberkonstruktion umgesetzt.

  • Gemeinsam für ihre Haut

    Temporäre statische Beleuchtung Veranstaltungstechnik

    Am 16. Oktober wird abends der „Michel“, die St.-Michaelis-Kirche, erleuchten. Das soll ein Zeichen für alle Menschen mit einer Hautkrankheit sein.

    Die Farben des Lichtspektrums an diesem Abend sollen zusammen das Sonnenlicht ergeben und damit das Verhältnis von Licht und Haut symbolisieren. Die Figurengruppe über dem Hauptportal soll zeigen, wohin es führen kann, zu nahe der Sonne sein zu wollen.

    Mit der Illumination sollen die Hamburger gleichzeitig auf das Symposium für akut und chronisch Hauterkrankte am 28. Oktober aufmerksam gemacht werden.

  • Cities for Life – Oberlandesgericht

    Temporäre statische Beleuchtung Veranstaltungstechnik

    Das Hamburger Oberlandgericht strahlte zum Tag des "Cities for Life" in Grün, die Farbe des Lebens.
    Am 30. November setzten über 1.600 Städten auf der ganzen Welt ein sichtbares Zeichen gegen die Todesstrafe.
    Die Stadt Hamburg beteiligte sich mit der Illumination des Oberlandesgerichts

  • Cities for Life – Mahnmal St. Nikolai grün illuminiert

    Veranstaltungstechnik Temporäre statische Beleuchtung

    Die Aktion wird jährlich vom Bündnis „Cities for Life – Städte für das Leben“ durchgeführt, dem Hamburg seit 2012 angehört. Grün erleuchtet wurden bisher das Oberlandesgericht, der Michel und das Rathaus.

  • Blue Port

    Temporäre statische Beleuchtung Veranstaltungstechnik

    Der Blue Port - Konzeptionelles Ziel ist die Verwirklichung eines vielschichtigen künstlerischen Lichtraumes, dessen Komponenten ‚Struktur’ und ‚Wandel’ bildprägend und stilbildend wirksam werden. Die künstlerische und monochromatische Beschreibung eines überaus bekannten und beanspruchten Terrains ist ein eigenes Spiel aus Reduktion und präziser Linienführung, Taktung und Rhythmisierung.

  • Abendveranstaltung Rewe Warenbörse

    Veranstaltungstechnik

    Abendveranstaltung Rewe Warenbörse

  • Hafen Geburtstag Hamburg – Rewe Lounge

    Bühnentechnik Sonderbauten Veranstaltungstechnik

    Ein Event im Freien - Sie möchten im trockenen stehen und immer noch den Himmel sehen, unser durchsichtiges Bühnendach ist speziell dafür angefertigt.

  • Hamburger des Jahres 2016

    Veranstaltungstechnik Bühnentechnik

    Hamburger des Jahres 2016

    Danke an Hamburg1 für den Job!
    Seit 11 Jahren dürfen wir nun die Veranstaltung technisch ausstatten!

  • Hamburger des Jahres 2015

    Veranstaltungstechnik Bühnentechnik

    Hamburger des Jahres 2015

    Danke an Hamburg1 für den Job!
    Seit 10 Jahren dürfen wir nun die Veranstaltung technisch ausstatten!

    Material:
    240 Batz Light
    120 Leuchtstoffröhren ( Grün )
    12x Desisty 2KW
    48x Desisty 1KW
    36 Phillips LED DE Rot
    2x Desisty Wanne 2KW
    3x Desisty Wanne 1KW
    8x LLT Dimmer
    1x Grand MA Full
    6x XOOP Moving-Lights
    345,5m Traverse ( 40x40 und 30x30 )
    22x D8 Plus Motoren
    85lfm Molton
    88m2 KS Schwarz
    155m2 Podestfläche
    23lfm Roter Samt Backdrop
    6x Shure Funk Mic
    2x Evoice TX 2123
    2x Evoice TX 218
    16x Kling&Freitag CA106
    8x Mayer UPM
    2x Yamaha QL1
    und jede Menge Kleinmaterial

  • Hamburger des Jahres 2014

    Veranstaltungstechnik Bühnentechnik

    Bereits zum 15. Mal verlieh der Sender Hamburg 1 die Auszeichnung "Hamburger des Jahres" bei einer feierlichen Gala im Hotel Atlantic an der Alster.

    Die HG-Technik übernahm die technische Umsetzung.

  • Luminale Frankfurt

    Temporäre statische Beleuchtung Veranstaltungstechnik

    HG-Technik hatte 2007 den Auftrag, die Frankfurter Börse nach einem Lichtkonzept von Michael Batz zu inszenieren —
    dafür kamen 600 LED-Leuchten in verschiedenen Größen zum Einsatz.

    Fünf Tage lang war es wie in einer Stadt nördlich des Polarkreises in den Mittsommernächten. Es wurde einfach nicht dunkel. Sonnenlicht aus, Luminale an. Als sich die Dämmerung über Frankfurt legte, verwandelten sich 150 Projekte. Häuser glühten rot, Parks funkelten silbern und Plätze wurden in violettes Licht getaucht.

  • Blue Port Hamburg 2014

    Temporäre statische Beleuchtung

    Die HG-Technik illuminierte zum vierten Mal den Hamburger Hafen in blaues Licht.
    Drei Monate Arbeit und viele Hände waren an diesem Projekt beteiligt.